Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Regieren in der EU - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 5/2001)

Regieren im Nationalstaat und in der Europäischen Union ist das Thema dieses Heftes. Fast täglich werden Mängel der Politik kritisch in den Medien kommentiert. Hier jedoch geht es primär um die institutionellen Voraussetzungen politischen Handelns, die auf ihre Weise auf jeweils mehr oder weniger effizientes politisches Handeln einwirken.

Inhalt:

 

 

Editorial

 

Karl-Rudolf Korte

Was kennzeichnet modernes Regieren?

Regierungshandeln von Staats- und Regierungschefs im Vergleich

Kai-Uwe Schnapp

Politisches Einflusspotenzial von Regierungsbürokratien in OECD-Ländern

Klaus Gretschmann

Traum oder Alptraum? Politikgestaltung im Spannungsfeld von Nationalstaat und Europäischer Union

Frank Decker

Mehr Demokratie wagen: Die Europäische Union braucht einen institutionellen Sprung nach vorn

Nächste Ausgabe

 


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück