Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Europa im Unterricht

    Demokratie lernen im Prozess lebenslangen Lernens in Europa

    Zur Lösung gegenwärtiger und zukünftiger Probleme bedarf es einer kompetenten Gesellschaft. Hierzu ist eine demokratischen Lernkultur nötig, ein handlungsorientiertes Lernen. Demokratie lernen bezieht sich auf den Erwerb von Kenntnissen und Kompetenzen, die zum kritischen Verständnis von politischen Prozessen sowie zum aktiven politischen Handeln auf unterschiedlichsten Ebenen befähigen. Demokratie wird dabei nicht als machfrei begriffen, vielmehr geht es beim Lernen von Demoratie um einen ...
    Anbieter: Zeitpfeil e.V. Netzwerk für politische und (inter)kulturelle Bildung

    Die Europäische Verfassung: Meilenstein auf dem Weg zur Einheit Europas mit Lernmethoden

    In der Publikation aus der Reihe "Informativ und Aktuell" wird der Weg aufgezeigt, der zur Europäischen Verfassung geführt hat. Dazu wird der Reformprozess und der außerordentliche Problemdruck in Bezug gesetzt zum Verfassungskonvent und zum Verfassungsentwurf. Parallel zu einem fortlaufenden Ereignisstrahl wird die Entwicklung der europäischen Integration seit dem Epochenjahr 1989 in kurzen Kapiteln nachgezeichnet. Die wichtigsten Ereignisse und Reformversuche werden dargestellt und vor dem ...
    Anbieter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung.


    Inhalt:

    Einleitung

     

    1. Epochenjahr 1989

    M 1 Methodenvorschlag: Zukunftswerkstatt

    M 2 Methodenvorschlag: Open-Space-Konferenz

    2. Norderweiterung

    3. Der Kosovo Konflikt und die EU-Außenpolitik

    M 3 Methodenvorschlag: Europa-Quiz

    4. Europawahl

    M 4 Methodenvorschlag: Planspiel

    5. Osterweiterung

    M 5 Methodenvorschlag: Szenario-Technik

    6. Europäischer Konvent

    M 6 Methodenvorschlag:

    Schlaglichter Europäischer Geschichte

    M 7 Methodenvorschlag: Grenzen Europas


    Europa der 25 - Themenblätter im Unterricht 34/2004

    Seit dem 1. Mai 2004 umfasst die Europäische Union 25 Mitgliedsstaaten. Diese Ausgabe der Themenblätter beleuchtet die Vor- und Nachteile der Osterweiterung, die sowohl auf Seiten der "alten" als auch der "neuen" EU-Staaten erhofft bzw. befürchtet werden. Am Beispiel der EU-Agrarpolitik in Polen können die Schülerinnen und Schüler diskutieren, wie Politik in der EU gestaltet werden sollte, damit die Gemeinschaft handlungsfähig bleibt. Denn noch ist die europäische Erweiterung nicht abgeschlossen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Europa der 25

    Osterweiterung der Europäischen Union

     

    Notwendiger Integrationsprozess

     

     

    LEHRERBLATT

     

    Was bringt die Osterweiterung?

     

    Vorteile, Chancen und Hoffnungen

     

    Kosten, Risiken und Ängste

     

    Polen auf dem Weg in die EU

     

    Problem Landwirtschaft

     

    Droht eine neue Zuwanderungswelle?

     

     

    ARBEITSBLATT

     

    Europa der 25 – Die Osterweiterung der Europäischen Union

     

    Wie groß soll die Europäische Union werden?

     

    Zum Beispiel Polen: Problemfall Landwirtschaft

     

    Den Beitritt vor Augen: Deutsche und polnische Ängste

     

     

    Literaturhinweise

     


    eTwinning - Schulpartnerschaften in Europa

    Das eTwinning Portal stellt einen virtuellen Treffpunkt dar, an dem Schulen Informationen austauschen können. Das Portal bietet Schulen alle Dienste, die sie für den Aufbau elektronischer Schulpartnerschaften benötigen: eine Partnersuche, Ressourcen, Tipps, Hilfe, Informationen, etc. Das eTwinning Portal wird vom European Schoolnet im Auftrag der Generaldirektion für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission organisiert und verwaltet.
    Anbieter: European Schoolnet

    Europa - Auf dem Weg zur Einheit

    In diesem Heft stehen Materialien zur Entwicklung und zum Zusammenwachsen Europas nach dem Zweiten Weltkrieg in wichtigen Feldern europäischer Politik, Strukturen, Organen und Politikebenen der EU zur Verfügung. Die Materialien sind unter dem Gesichtspunkt der Nutzung in der Schule und der Erwachsenenbildung zur Verfügung.
    Anbieter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung.


    Inhalt:

     

     

    Vorwort

     

    1 Stationen, Probleme und Perspektiven auf dem Weg der Einigung bis zur Wirtschafts- und Währungsunion

    2 Agenda 2000, Vertiefung und Erweiterung der EU

    3 Vom Staatenverbund zur Föderation – Gedanken zur Finalität der europäischen Integration

    4 Der Europarat und die Menschenrechte

    5 Leben und Arbeiten in Europa

    6 Die Organe der EU

    7 Die Länder und Beitrittskandidaten der EU

    8 Die Europäische Währungsunion

    9 Die gemeinsame Agrarpolitik der EU

    10 EU-Umweltpolitik

    11 Frauen in Europa

    12 EU-Entwicklungspolitik

    13 Europa der Regionen

    14 Erste europäische Grenzregion mit gemeinsamem Aktionsprogramm: Die Ems-Dollart-Region

    15 Die EUREGIO Maas-Rhein: Ein Europalabor?! 16 Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

    17 Zusammenarbeit in der Innen- und Justizpolitik

    18 Service-Teil

    19 Glossar

     

    Impressum


    Europäischer Frühling

    Der Europäische Frühling ist eine jährlich stattfindende Kampagne, die allen Grund- und Sekundarschulen (Oberstufe) in Europa offen steht. Im Rahmen der Kampagne können LehrerInnen und SchülerInnen an vielen Aktivitäten, Wettbewerben, persönlichen Diskussionen und Onlinediskussionen teilnehmen. Hauptziel der Kampagne „Europäischer Frühling“ ist die Organisation von Aktivitäten, die SchülerInnen dazu anregen, über Europa nachzudenken und ihre Meinung zu äußern. Das Webportal des ...
    Anbieter: European Schoolnet

    Wer macht was in Europa? - Themenblätter im Unterricht 10/2007

    Die Europäische Union ist ein komplexes Gebilde. Hier wird ein erster Zugang angeboten: Neben der Darstellung der wichtigsten EU-Organe und einiger ihrer Mitarbeiter, soll über ideale und reale Entscheidungswege der europäischen Politik diskutiert werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

     

    Wer macht was in Europa?

     

    "Etiketten-Schwindel"

     

    "Karika-Tour" durch die EU-Institutionen

     

     

    Wer macht was in Europa?

    Die Organe der Europäischen Union im Überblick

     

    I. Wer soll in Europa bestimmen?

     

    II. In welchen Organen der Europäischen Union arbeiten diese Personen?

     

    III. Die wichtigsten Organe der Europäischen Union

     


    Osterweiterung der Europäischen Union - Themenblätter im Unterricht 15/2002

    Seit ihrer Gründung im Jahre 1957 hat sich die Europäische Gemeinschaft von den ursprünglich sechs Gründerstaaten auf 15 Mitglieder ausgedehnt. 1973 traten Dänemark, Großbritannien und Irland bei, 1981 Griechenland und 1986 Portugal und Spanien. Mit dem Zusammenbruch des Ostblocks änderte sich rasch die politische Landkarte: Länder wie Polen, Ungarn, Tschechien oder die baltischen Staaten wandten sich seit 1989 von der zerfallenden Sowjetunion ab und wurden zu Reformländern. Das Ende des ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

     

    Anmerkungen für die Lehrkraft

     

     

    Arbeitsblätter im Abreißblock

     

     

    zum Thema: OSTERWEITERUNG DER EUROPÄISCHEN UNION

     

    Eine bisher einmalige Erweiterung

     

    Bedingungen für den Beitritt

     

    Voraussetzungen für den EU-Beitritt (Kopenhagen-Kriterien):

     

    Reif für den Beitritt? Zum aktuellen Stand des Beitrittsprozesses

     

    Vorteile, Chancen und Hoffnungen

     

    Kosten, Risiken und Ängste

     

    Problem Landwirtschaft

     

    Zur Verwendung des Arbeitsblattes

     

    Wie groß soll die Europäische Union werden?

     

    Wer kann EU-Mitglied werden?

     

    Sind die Kandidaten, ist die Europäische Union fit für den Beitritt?

     

     

    Literaturhinweise

     

     

    Internetadressen

     

     

    Bestellcoupon


    Europäische Union - Unterrichtsmaterialien

    Bei dem Kursangebot zum Thema Europäische Union wird die Geschichte der europäischen Integration, die Institutionen und Entscheidungsprozesse dieser Organisation thematisiert. Aktuelle Herausforderungen, die sich mit den Stichworten Erweiterung und Reform verbinden werden mit ausführlichem Glossar und Chronologie hervorgehoben.
    Anbieter: D@dalos - Verein für Friedenspädagogik
    Internationaler UNESCO Bildungsserver für politische Bildung, Demokratie- und Friedenserziehung


    Zeige Ergebnisse 41 bis 49 von 49

    < <

    1-20

    21-40

    41-49


     

    Europa im Unterricht

     

    Das Portal Europa im Unterricht der LpB BW bietet Materialien und Anregungen für die Umsetzung europäsicher Themen im Unterricht.

     
     
     
     
     

    Europa in der Schule - Juniorteam NRW

     

    Nach dem Prinzip "Gleichaltrige begeistern Gleichaltrige" vermitteln Europa-Juniorteamer spielerisch und interaktiv Wissen und Begeisterung über Europa.
    Manche Landeszentralen sind mit im Boot und bilden Juniorteamer aus wie etwa in NRW: Infos und Erfahrungsberichte.

     
     
     
     
     

    Europa - Das Wissensmagazin für Jugendliche

     

    Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen in diesem Wissensmagazin der bpb können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen. Angeboten wird ein Schülerheft und ein Lehrerheft.

     
     
     
     
     

    Deutschland & Europa

     

    Die Zeitschriftenreihe Deutschland & Europa der LpB Baden-Württemberg behandelt Themen wie Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa, Migration in Europa, Klimapolitik in Europa und vieles mehr.