Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Flucht und Asyl

        Refugee Guide - Eine Orientierungshilfe für das Leben in Deutschland

        Wenn sich die in Deutschland ankommenden Menschen bei uns zurecht finden und möglchst gut integrieren wollen, ist es für sie wichtig, sich mit den für sie fremden Sitten und Bräuchen vertraut zu machen. Das fängt an bei einfachen Fragen, wie man sich in Deutschland begrüßt und dass ein Lächeln Freundlichkeit bedeutet und nicht gleich Flirten. Der RefugeeGuide schließt eine wichtige Lücke, da er über reine Übersetzungshilfen hinausgeht. Diese Orientierungshilfe enthält nützliche Tipps ...
        Anbieter: Michael Strautmann

        Flüchtlinge - Themenblätter im Unterricht Nr. 109/2015

        Die öffentliche Diskussion wird derzeit beherrscht von der wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland - und nicht selten auch von Angst. Um Ängsten zu begegnen, braucht es vor allem eins: Information! Woher kommen Flüchtlinge, wohin fliehen sie, und warum? Und was hat das alles mit der Stadt Dublin zu tun?
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Asyl - leicht erklärt, Nr.19/2015

        Die Beilage der Wochenzeitung "Das Parlament" erklärt aktuelle Themen in leichter Sprache. Diese Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Flucht und Asyl.
        Anbieter: Deutscher Bundestag

        Flucht

        Die Flüchtlingsströme in und nach Europa reißen nicht ab. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht und Zuwanderung.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Willkommen! Was Kommunen für Flüchtlinge tun

        Bis zu 800.000 Menschen nimmt Deutschland in diesem Jahr auf, so die Prognose von August 2015. Für die Kommunen bedeutet das eine immense Belastung. Immer mehr Menschen engagieren sich für die Flüchtlinge - und entspannen so auch die Lage vor Ort. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern können es die Kommunen schaffen, die immense Herausforderung zu bewältigen und die große Anzahl an neu ankommenden Flüchtlingen Willkommen zu heißen. Der Film gibt Einblicke.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Auf der Flucht - ist das unser Problem? - Mach`s klar 1/2015

        Die Reihe "mach´s klar" erklärt Politik in kurzen verständlichen Texten, Fotos und Grafiken. Diese Ausgabe informiert über das Thema Flucht und Asyl.
        Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

        Herausforderung Asyl - Stand der Flüchtlinge auf Rekordhoch

        Sie kommen aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Eritrea oder Somalia. Politisch verfolgt, vertrieben, dem Bürgerkrieg entflohen oder einfach auf der Suche nach einem besseren Leben: Die Zahl der Flüchtlinge ist nach Angaben der Vereinten Nationen weltweit erstmals nach dem 2. Weltkrieg auf über 50 Millionen gestiegen. Dossier mit Hintergrundinformationen, Fakten und Informationen zur aktuellen Situation sowie weiterführenden Links.
        Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

        Es besteht Redebedarf. Zur Asyldebatte

        Aus aktuellem Anlass ist der Begriff des Abendlandes in die öffentliche Diskussion geraten. Manchen scheint es bedroht. Unter dem Slogan "PEGIDA", Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes, finden derzeit jeden Montag auf Dresdens Straßen Demonstrationen und Schweigemärsche gegen den Untergang des Abendlandes und die gegenwärtige Asylpolitik statt. Zu den Vorstellungen vom Abendland, zu deren Geschichte und der aktuellen Auseinandersetzung über den Begriff diskutieren: Dr. ...
        Anbieter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

        Flüchtlinge - Was soll sich ändern? - leicht erklärt, Nr. 10/2014

        Die Beilage der Wochenzeitung "Das Parlament" erklärt aktuelle Themen in leichter Sprache. Diese Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema Flüchtlinge.
        Anbieter: Deutscher Bundestag

        Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

        Auf diesen Internetseiten findet man ein ständig aktualisiertes Informationsangebot zu Fragen der Ausländer-, Migrations- und Flüchtlingspolitik, zur Tätigkeit der Integrationsbeauftragten und weitere Hinweise in diesem Themenbereich. Die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration wird von der Bundesregierung ernannt und unterstützt diese in unabhängiger und beratender Funktion bei der Weiterentwicklung der Integrationspolitik und der Förderung des Zusammenlebens von Ausländern ...
        Anbieter: Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration


        Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 50

        < <

        1-20

        21-40

        41-50


         

        Flüchtlings- und Asylpolitik

         

        Über die aktuelle Flüchtlings- und Asylpolitik informiert unser Dossier Flucht und Asyl.

         
         
         
         
         

        Flucht

         

        Täglich flüchten Menschen nach Europa. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite Flucht vereinigt die Angebote der Bundeszentrale für politische Bildung zu Flucht und Zuwanderung.

         
         
         
         
         

        Zahlen und Daten Asyl

         

        Wie viele Menschen suchten in den Jahren 2015-2017 in Deutschland Asyl? Woher kommen sie? Wie sieht die Altersstruktur aus? Wie viele Asylanträge sind erfolgreich? Und wie viele Menschen werden abgeschoben? Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flucht monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar.

         
         
         
         
         

        Flüchtlinge

         

        Flüchtlinge kompakt erklärt im Lexikon der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.

         
         
         
         
         

        Flüchtlinge, Asyldebatte, Fremdenfeindlichkeit

         

        Das Heft "Flüchtlinge, Asyldebatte, Fremdenfeindlichkeit" der LpB Baden-Württemberg widmet sich der Flüchtlingsfrage und dem Wandel der politischen Kultur, den Fluchtursachen, Fluchtwegen und Fragen der Integration, dem Asylrecht in der Europäischen Union, den Veränderungen im deutschen Parteiensystem durch den Rechtspopulismus und dem Aufstieg der „Alternative für Deutschland“.

         
         
         
         
         

        Zuwanderung - Flucht - Asyl

         

        In Deutschland löst Zuwanderung oft Furcht aus. Dabei ist der Zuzug von Fremden ein wesentliches Element gesellschaftlicher Entwicklungen. Brandenburg ist ein Beispiel dafür, wie die Alten von den Neuen profitieren können.