Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Hochbetagt - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 38–39/2015)

Bis vor einiger Zeit lagen die Lebensbedingungen der "Generation 80 plus" im Schatten des wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Interesses. Vornehmlich Gebrechlichkeit und vor allem neurodegenerative Erkrankungen werden mit ihr assoziiert und damit stetig wachsende Betreuungs- und Pflegekosten. Diesen Altersbildern setzt die Forschung nun aber neues Wissen entgegen, und auch deshalb gilt es, zukunftsweisende Modelle der Gemeinschaftlichkeit und Betreuung zu erproben.

Inhalt:

Editorial

Psychologie des hohen Lebensalters

Wie Hochbetagte um sich selbst Sorge tragen

Globale Dienstbotinnen? Personenbetreuerinnen!

Dementia Care Management

Das vierte Lebensalter in Japan

Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe

Verhandlungen über das Lebensende Hochbetagter

Der assistierte Suizid und eine Ethik des Helfens

Selbstbestimmt sterben – eine Fiktion?


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Gesundheitspolitik

 

Das E-Learning Format Gesundheitspolitik bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich auf anregende Weise und mit einer Fülle von didaktischen Hilfen selbst Basis- und Vertiefungswissen zum Gesundheitssystem und den Gesundheitsreformen in Deutschland anzueignen.