Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Politische Bildung nach Pegida - FES-Expertise 1/2016

Anhänger von Pegida und anderen rechtspopulitischen Bewegungen sehen politische Bildung als Teil des Systems, das sie ablehnen. Dies macht es schwer bis unmöglich, diese Menschen überhaupt zu erreichen. Gleichwohl lohnt es sich, Strategien zu überprüfen und Thesen zu entwickeln, wie die politische Bildungsarbeit auf Rechtspopulismus und andere Formen von Systemmisstrauen reagieren könnte. Diese Expertise macht konkrete Vorschläge.

Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung




Zurück