Ansichtsprobleme? Klicken Sie bitte hier
 

Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 05 | 2019


Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen fĂŒr politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

30 Jahre Mauerfall und Tag der Deutschen Einheit

Landtagswahl in ThĂŒringen am 27. Oktober 2019

Aktionstage Netzpolitik vom 14. - 16. November 2019

70 Jahre Grundgesetz

80 Jahre Zweiter Weltkrieg

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

Möchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung

Der Mauerfall und ich - Projekt fĂŒr WhatsApp und Co.
Leipzig im SpĂ€tsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fĂ€llt die Mauer und damit die Grenze, die Deutschland und die Deutschen viele Jahrzehnte trennte. Was Kathrin erlebt, erzĂ€hlt sie im bpb-Messengerprojekt "Der Mauerfall und ich". Jetzt fĂŒr WhatsApp, Telegram und Novi abonnieren!

Aktion "Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen"
30 Jahre Mauerfall, das sind auch 30 Jahre "grenzenloser" Meinungsaustausch in Deutschland. Gemeinsam mit der Berliner Zeitung und dem Tagesspiegel möchten wir diesen Austausch pflegen und die Meinungsvielfalt feiern. Vom 26. August bis zum 2. November 2019 heißt es daher: 10 Wochen - 10 Themen - 10 Streitfragen.

Go East! bpb:europareise - Mit dem Zug von Hamburg nach Budapest
30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs haben wir uns auf eine Reise gemacht. Auf der lĂ€ngsten umsteigefreien Eisenbahnstrecke innerhalb der EuropĂ€ischen Union sind wir mit dem EC 173, dem berĂŒhmten "Hungaria", von Hamburg ĂŒber Dresden, Prag und Bratislava nach Budapest gereist. Wir sind mit vielen Menschen ins GesprĂ€ch gekommen. Und was wir entlang der Strecke erlebt haben, ist so bunt wie die EuropĂ€ische Union selbst.

Wahl-O-Mat ThĂŒringen 2019
Welche Parteien treten zur Landtagswahl in ThĂŒringen 2019 an? Was sind ihre Positionen? Mit dem Wahl-O-Mat findest du es heraus. Jetzt spielen und informieren!

Fluter: Tiere
Artensterben, Massentierhaltung, Tierschutz: Der Mensch steht vor der grundlegenden Herausforderung, das Zusammenleben mit Tieren neu zu denken. Der neue Fluter macht sich auf die Suche - ohne Tiervideos aber mit Game of Drohnes.

werkstatt.bpb: ZukunftsfÀhige Digitalisierung
Klima- und Umweltschutz gehören zu den drĂ€ngendsten Fragen unserer Zeit. Gleichzeitig transformiert die Digitalisierung unsere Gesellschaft grundlegend. In welcher Beziehung stehen beide zueinander und wie kann Bildung fĂŒr nachhaltige Entwicklung auch digital funktionieren?

werkstatt.bpb: Bildung fĂŒr nachhaltige Entwicklung – eine EinfĂŒhrung
Chancengerechtigkeit, Umweltschutz, globale Perspektiven, WeltbĂŒrgerschaft – all das umfasst der Ansatz Bildung fĂŒr nachhaltige Entwicklung (BNE). Woher kommt BNE? Und wie steht es um die Umsetzung in der Praxis?

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Baden-WĂŒrttemberg

Online-Umfrage: Jugendbeteiligung Baden-WĂŒrttemberg
Wie gut können Jugendliche in Baden-WĂŒrttemberg sich politisch einbringen? Welche Themen liegen ihnen am Herzen? Und gibt es Unterschiede nach Schultyp, Geschlecht oder Herkunft? Um das herauszufinden, haben wir eine Online-Umfrage fĂŒr Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren gestartet.

Netzpolitik
Die Technologie und Digitalisierung hat unsere Gesellschaft in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend verĂ€ndert: Die Art, wie wir kommunizieren, Gesellschaft leben, wie wir die Welt und Informationen ĂŒber sie wahrnehmen. Um die digitale Welt und die netzpolitischen Entscheidungen der Politik mitgestalten zu können, mĂŒssen wir die weitreichende Bedeutung und die Breite des Themas Netzpolitik begreifen. Dieses Dossier bietet einen Überblick ĂŒber Netzpolitik und netzpolitische Themen, die politischen Entscheidungen und die beteiligten Akteure.

Autonomes Fahren und digitale Ethik: Der Mensch im automatisierten Fahrzeug
Wie soll sich ein "selbstdenkendes" Fahrzeug im Fall eines Unfalls verhalten? Digitale Ethik kann und muss bei diesen Fragen helfen. Dieses Dossier sensibilisiert fĂŒr die ethischen Fragen im Bereich der Technikentwicklung und zeigt am konkreten Beispiel autonomen Fahrens, was digitale Ethik ist.

Podcast-Reihe: Folge 2: 70 Jahre Grundgesetz trifft Independence Day. Ist ein Hype um Verfassungen gerechtfertigt?
Ein bisschen „Grundgesetz-Hype“ liegt dieses Jahr zum 70-jĂ€hrigen JubilĂ€um des Grundgesetzes in der Luft. Unsere Verfassung ist in aller Munde und wird groß gefeiert. Zum 4. Juli, dem amerikanischen Independence Day blicken wir auf die USA. An diesem Tag wird die amerikanische UnabhĂ€ngigkeitserklĂ€rung, die den Weg zur Verfassung ebnete, mit viel Tamtam gefeiert. WĂŒrde es Deutschland gut tun, auch in Zukunft, das Grundgesetz mehr zu feiern? Was unterscheidet uns verfassungstechnisch von den Amerikanern und welche Auswirkungen hat das?

Grundrechtefibel "Voll in Ordnung"
Die Fibel zu den Grundrechten fĂŒr Kinder im Grundschulalter. Durch die Auseinandersetzung mit den spannenden und lebensnahen Geschichten der Grundrechtefibel lernen die Kinder die Grundrechte und deren Bedeutung fĂŒr das eigene Leben kennen und verstehen. „Poli“ und „Tik“, die beiden Identifikationsfiguren, fĂŒhren durch die Grundrechtefibel und regen zur Mitwirkung an.

Das Grundgesetz
AnlĂ€sslich des JubilĂ€ums des Grundgesetzes begibt sich dieses Themenheft auf einen Streifzug entlang wichtiger Aspekte zur Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Neun fachkundige BeitrĂ€ge beschĂ€ftigen sich darin u. a. mit der Entstehungsgeschichte des bewusst als „Provisorium“ erarbeiteten Grundgesetzes, den verfassungspolitischen Weichenstellungen und der Entwicklung zentraler Verfassungsprinzipien: dem Föderalismus, dem Rechts- und dem Sozialstaatsprinzip.
BĂŒrger & Staat, 1/2019

Praxis des Widerstands 1933 bis 1945: Formen widerstĂ€ndigen Handels in SĂŒdwestdeutschland
Im Mittelpunkt der Texte und Materialien stehen 16 Beispiele von widerstĂ€ndigem Handeln durch Menschen aus dem heutigen Baden-WĂŒrttemberg. Die Verschiedenartigkeit der Aktionen und Motivationen wird vor dem jeweiligen Lebensweg und sozialen Hintergrund herausgearbeitet.
Politik & Unterricht, 1/2019

Bayerische Landeszentrale fĂŒr politische Bildungsarbeit

Auf Schritt und Klick
Nach aktuellen Studien verfĂŒgt fast jeder Jugendliche in Deutschland mittlerweile ĂŒber ein Smartphone und nutzt dieses mehrere Stunden am Tag. Ob Spiele-Apps, Messenger- oder Streamingdienste: Wie oft akzeptiert man arglos die Nutzungsbedingungen und installiert ohne groß zu ĂŒberlegen die entsprechende App. Doch genau dieser arglose Umgang birgt Gefahren. Aber nicht nur bei der Nutzung von Apps werden Daten "ausgespĂ€ht" - auch beim tĂ€glichen Surfen im Internet schauen uns "Spione" ĂŒber die Schulter und verfolgen unsere Klicks. Wir werden sozusagen auf Schritt und Klick ĂŒberwacht.
Diese Webseite ermöglicht Interessierten einen Blick hinter die Kulissen mit dem GeschÀft mit den persönlichen Daten.

Gemeinsam FairHandeln
Im Projekt Gemeinsam FairHandeln handeln Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund aus Regel- und Deutschklassen gemeinsam verbindliche Regeln fĂŒr das Zusammenleben in Schule und Gesellschaft aus. Ihre Ergebnisse und Erfahrungen verarbeiten sie in Medienprodukten. Die Teilnehmenden setzen sich folglich ĂŒber handlungsorientierte ZugĂ€nge mit grundlegenden Themenkomplexen des Zusammenlebens in der Gesellschaft auseinander. Dazu gehören auch Normen und deren Wirksamkeit. Normen finden besondere Beachtung, wenn sie einen spezifischen Bezugsrahmen haben, auf den hin sie entwickelt und gĂŒltig werden. Der exemplarische Bezugsrahmen von Gemeinsam FairHandeln ist die Schule.  Auf dieser Webseite erhalten LehrkrĂ€fte den Projektablauf zur selbststĂ€ndigen DurchfĂŒhrung, weitere Ideen und Anregungen zum Projekt sowie zur Umsetzung in der Schule.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildungsarbeit Berlin

Alpha-Siegel
Seit Mai 2019 trĂ€gt die Berliner Landeszentrale fĂŒr politische Bildung das Alpha-Siegel. Das bedeutet: Wir sind auch auf Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten eingestellt. Das Alpha-Siegel ist ein QualitĂ€tssiegel, das gut sichtbar an der EingangstĂŒr angebracht wird. Es ist das erste Siegel dieser Art und steht fĂŒr eine konkrete Erleichterung fĂŒr Betroffene und Einrichtungen.

Bildungsurlaub
Schon gewusst? Sie können sich von der Arbeit freistellen lassen, um an einer anerkannten Weiterbildung teilzunehmen – und das bei fortlaufender Lohnzahlung. Bildungsurlaub macht's möglich. Dieser Themenschwerpunkt beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema Bildungsurlaub.

Brandenburgische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

In der Reihe "Kompakt erklÀrt" möchten wir aktuell auf folgende BeitrÀge hinweisen:

- Wie wird man „sachkundiger Einwohner“?
- Regierungsbildung
- ParitÀt
- Brandenburger Weg
- IdentitÀre Bewegung

Jugend und Politik: Reif fĂŒr die Wahlen?
Ab wann ist man wahlreif? Haben die Jungen nicht nur "was zu sagen", sondern sollten generell auch mitbestimmen? Je nĂ€her am BĂŒrger und je konkreter die Probleme, desto frĂŒher sollte man sich auch beteiligen (dĂŒrfen), findet Julius Niewisch.

Neuanfang in Brandenburg
1989/90 war das Jahr der Montagsdemos, der DDR-Grenzöffnung, der tanzenden Menschen auf der Berliner Mauer und der Runden Tische. Wie sehr sich die Lebenssituation der Brandenburger zunĂ€chst noch Ă€hnelte, zeigen die RĂŒckblicke in diesen Seiten. Ab dem SpĂ€tsommer endete die NormalitĂ€t schlagartig. Jeder Tag bedeutete tausend Schritte weg vom Vertrauten, VerĂ€nderungen in der Politik, den Betrieben, der Kultur, in der ganzen Gesellschaft.

Politisches Leben: Parteien in Brandenburg
Charakteristisch fĂŒr die politische Struktur Brandenburgs war seit 1990 die Dominanz der SPD in einem Parteiensystem mit drei großen und weiteren kleinen Parteien. In den letzten Jahren erhalten jedoch AfD und BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen wachsende Aufmerksamkeit, wĂ€hrend sich die Zustimmungswerte fĂŒr SPD, CDU und Die Linke deutlich verringert haben.

Aktuelle Ausstellung: Blaue Wimpel im Sommerwind. Ferienlager in der DDR
Die Ausstellung erzÀhlt die Geschichte der Ferien- und Pionierlager in der DDR an Beispielen aus dem Gebiet des heutigen Brandenburgs. Sie betritt damit den Raum zwischen persönlicher Erinnerung und wissenschaftlicher Forschung.

Hessische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

In unserer Reihe "Stichwort" sind folgende BeitrÀge neu erschienen:

150. Geburtstag Mahatma Gandhi
Schon zu seinen Lebzeiten war Gandhi weltberĂŒhmt und wurde mehrfach fĂŒr den Friedensnobelpreis nominiert. Gandhi ist, wie Nelson Mandela oder Martin Luther King spĂ€ter, fĂŒr viele ein Vorbild in seinem gewaltlosen Freiheitskampf gegen UnterdrĂŒckung und fĂŒr soziale Ungerechtigkeit.

70. Jahrestag: Wahl Konrad Adenauers zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Am 15. September 1949 wurde Dr. Konrad Adenauer zum ersten deutschen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewÀhlt, mit der denkbar knappsten Mehrheit.

Greta Thunberg
Greta Thunberg ist derzeit eine wichtige Stimme der Klimabewegung. Jugendliche auf der ganzen Welt befassen sich derzeit intensiv mit Ihren Thesen und Forderungen. Der Direktor der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Dr. Alexander Jehn gibt Antwort auf Fragen zu und ĂŒber Greta Thunberg.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

12. Jahreskongress zur politischen Bildung in MV: Die Friedliche Revolution 1989 in Mecklenburg-Vorpommern und ihre Folgen
2019 jĂ€hrt sich die Friedliche Revolution 1989 in der DDR zum 30. Mal. FĂŒr die politische Bildung bedeutet der Aufbruch in die Demokratie von 1989 einerseits Sinnstiftung und Auftrag, politisches Wissen und demokratische Werte zu vermitteln. Die politische Bildung steht daher vor besonderen Herausforderungen. Die Tagung will vor diesem Hintergrund den zentralen Fragen nachgehen, welchen Stellenwert die Friedliche Revolution 1989 und die "Nachwendejahre" in der politischen Bildung einnehmen sollten und welche Formen der Wissensvermittlung geeignet sind. 

politik-mv.de: Koalition will bedrohte Ehrenamtliche schĂŒtzen
Die Koalitionsfraktionen SPD und CDU haben zur aktuellen Landtagssitzung einen Antrag gestellt, der den ehrenamtlich engagierten Menschen im Land den RĂŒcken stĂ€rken soll. Ehrenamtlichen insbesondere, deren Namen auf Listen des Netzwerkes "Nordkreuz" aufgetaucht sind.

politik-mv.de: Der neue Landeshaushalt
Der Landtag diskutiert in seiner 70. Sitzung gleich zwei GesetzesentwĂŒrfe und eine Unterrichtung zum Haushalt 2020 / 2021. Sehr schnell sind die dazugehörigen Anlagen mehrere hundert Seiten stark. Wir haben fĂŒr euch eine grobe Orientierung erstellt, welche Einnahmen ein Bundesland hat und wofĂŒr das Geld ausgegeben wird. Welche Einnahmen hat das Land?

NiedersĂ€chsische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

Digitalisierung und Demokratie - Eine Momentaufnahme
Wie kann das Zusammenspiel von Digitalisierung und Demokratie zum Nutzen möglichst Vieler gestaltet werden? Welche Punkte sind dabei fĂŒr die politische Bildung wichtig? Die Autorinnen erlĂ€utern diese Fragen praktisch an Beispielen wie #MeToo oder dem "Gamergate".

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Demokratie ganz nah - 16 Ideen fĂŒr ein gelebtes Grundgesetz
In dieser Publikation werden Projekte aufsuchender Bildungsarbeit in ganz Deuschland prĂ€sentiert - daruner auch unsere Demokratiewerkstatt in Krefeld. Schirmherr war BundesprĂ€sident Framk-Walter Steinmeier. Die Publikation steht zum Download zur VerfĂŒgung.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Rheinland-Pfalz

Neuer Instagram-Kanal
Seit kurzem ist die Landeszentrale RLP auch auf Instagram aktiv. Der Instagram-Auftritt wird von unseren beiden Freiwilligen des FSJ Politik betreut, die dort ĂŒber Politik, die Landeszentrale fĂŒr politische Bildung, Themen und Veranstaltungen posten. Und sie werden auch als FSJlerinnen ĂŒber die Arbeit und den Alltag der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung mit Fotos, Videos und Stories berichten. Das wird spannend. Also, reinschauen bei der lpb_rlp bei unserem neuen Account bei Instagram. Und gerne auch abonnieren.
#DemokratieistunsereLeidenschaft #Politik #RLP

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Saarland

Erlass betreffend die Landeszentrale fĂŒr politische Bildung des Saarlandes
In den vergangenen Jahren durchlief die SaarlĂ€ndische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung einen fortlaufenden Prozess der institutionellen Aufwertung. Dieser Prozess hat nun auf der Verwaltungsebene seinen offiziellen Abschluss gefunden. Im Amtsblatt des Saarlandes wurde "Der Erlass betreffend die Landeszentrale fĂŒr politische Bildung (LpB) vom 13.09.2019" veröffentlicht. Mit diesem Erlass kommt nunmehr nach vielen Jahrzehnten die eigene IdentitĂ€t und inhaltliche EigenstĂ€ndigkeit der saarlĂ€ndischen Landeszentrale. Flankiert wird diese Entwicklung von der Konzeption eines neuen Internetauftritts der Landeszentrale, der spĂ€testens nach dem Jahreswechsel online gehen wird.

SĂ€chsische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

Neuer Online-Dialog: Sachsen nach der Landtagswahl?
Auf unserer Plattform "Lasst uns streiten" rufen wir zu einem neuen Dialog ĂŒber die Auswirkungen und Folgen der Landtagswahl in Sachsen auf und stellen folgende Fragen zur Diskussion:
Wie geht es nun weiter? Funktioniert eine Dreier-Koalition? Oder wÀre vielleicht doch eine Minderheitsregierung besser? Welche Auswirkungen hat das Wahlergebnis auf das Image Sachsens? Und sollten nicht eigentlich alle mit allen reden? Diskutierten Sie mit!

wtf?! Wissen Thesen Fakten: Wahlen
Landtage, Bundestag, EuropĂ€isches Parlament, Kommunalparlamente, LandrĂ€te, OberbĂŒrgermeister*innen... Es gibt eine ganze Menge politischer Gremien, deren Zusammensetzung wir in Deutschland per Wahl bestimmen. Aber was bringt das alles? Warum sollte man ĂŒberhaupt wĂ€hlen gehen? Wie laufen Wahlen ab? Wer darf ĂŒberhaupt wĂ€hlen? Und was können die machen, die noch nicht wĂ€hlen dĂŒrfen? Das Portal informiert ĂŒber ein Magazin, Infografiken, LexikaeintrĂ€ge und weiterfĂŒhrende Links. Der YouTuber Mirko Drotschmann geht in einem Video wichtigen Fragen zum Thema auf den Grund.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Sachsen-Anhalt

Aktionsage Netzpolitik: TEDxMagdeburg - A future worth building
Konferenz/Speaker-Show, 17.11. 14:00 Uhr - 20:00, Schauspielhaus Magdeburg
Unser Blick auf die Zukunft hat sich gewandelt. Im 20. Jahrhundert herrschte ein großer Optimismus: technischer Fortschritt galt als der SchlĂŒssel zu einer besseren Welt. Doch unser schönes Bild von der Zukunft trĂŒbt sich. Wie sollen wir leben, wenn unser Lebenswandel die Umwelt zerstört? Wo werden wir leben, wenn der Klimawandel Menschen wieder in Wanderbewegung versetzt? Wie können wir uns bilden, wenn das Wissen von heute schon morgen veraltet ist? Wie wollen wir zusammenleben, wenn wahrhaftige Begegnungen immer weiter von virtuellen Begegnungen verdrĂ€ngt wird? Es wird immer deutlicher, dass wir zusammenarbeiten mĂŒssen! Es gilt, Hand in Hand aus allen Bereichen der Gesellschaft zu kooperieren, um eine lebenswerte Zukunft zu erreichen.

Aktionstage Netzpolitik: Tag der Medienkompetenz Sachsen-Anhalt
Gemeinsam Aktionen anbieten, Angebote aufzeigen und zum Mitmachen einladen
21.11. 08:00 Uhr - 22:00, An vielen Orten in Sachsen-Anhalt
Mit diesem Aktionstag möchten wir Ihrer Arbeit eine besondere Aufmerksamkeit schenken! Medienkompetenz ist in Sachsen-Anhalt nicht nur ein allseits gefordertes Bildungs­ziel, das bereits tĂ€glich in vielen Schulen, Vereinen und sonstigen Einrichtungen gelebt und umgesetzt wird. Auch im Alltag von Familien spielen Medien und die FĂ€higkeit, kompe­tent mit ihnen umzugehen, eine zunehmend grĂ¶ĂŸere Rolle. Die hierfĂŒr vor­handen­en Angebote zur Medien­kompetenz­förderung sollen deshalb an diesem Tag z.B. durch Workshops, Projekte, Kreativaktionen, Info-Veran­stal­tungen, Sendungen, Schul-AGs oder Seminare sichtbar gemacht werden.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Schleswig Holstein

Tag der Deutschen Einheit - Demokratie erleben im Ratsdienergarten
Kiel feiert den Tag der Deutschen Einheit mit einem großen Fest am 2. und 3. Oktober. Wir sind auch dabei und freuen uns auf Ihren Besuch. Wir sind im Kieler Ratsdienergarten anzutreffen und prĂ€sentieren zusammen mit der Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung unsere Arbeit. Neben unseren Info-Angeboten und unserem Grundgesetz-Quiz sorgen wir mit einem Kickerturnier fĂŒr Spannung!

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung ThĂŒringen

Landtags-Wahl - so geht das!
Diese BroschĂŒre erklĂ€rt die Landtags-Wahl in leichter Sprache. Die Landtags-Wahl in ThĂŒringen am 27. Oktober einfach verstehen!

WIR BLEIBEN ... Das Volk! Losungen und Begriffe der Friedlichen revolution 1989
Die Friedliche Revolution in der DDR war ein Ereignis von historischer Tragweite. Ihre Geschichte ist bis heute unzertrennlich mit einzelnen Losungen verbunden, die damals das Geschehen auf den Straßen des Landes nachhaltig geprĂ€gt haben. Sie ragten aus Tausenden originellen Rufen und Transparenten heraus, weil sie die Konflikte, Hoffnungen und Emotionen jener Tage in wenigen Worten ĂŒberzeugend auf den Punkt brachten.Warum das so war, wer und was hinter ihrer Entstehung stand und warum einige der Losungen bis heute nachwirken - davon berichtet die vorliegende Publikation.


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen fĂŒr politische Bildung.

BĂŒcher
Aktuelle BĂŒcher der Zentralen fĂŒr politische Bildung, die fĂŒr alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger erhĂ€ltlich sind bzw. zum Download als pdf zur VerfĂŒgung stehen.


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen fĂŒr politische Bildung



Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter erhalten wollen, können Sie sich auf https://www.politische-bildung.de/newsletter.html unter Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und mit Klick auf "KĂŒndigen" vom Newsletter abmelden.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie bitte an:  info@remove-this.politische-bildung.de

Informationen zum Datenschutz: https://www.politische-bildung.de/datenschutz_politische_bildung.html

© Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online: https://www.politische-bildung.de/impressum_politische_bildung.html