Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Datenschutz und Urheberrecht

        Open Source - Themendossier

        Open Source, das heißt offener Quellcode und meint gemeinhin Software, die jeder nach Belieben studieren, benutzen, verändern und kopieren darf. Vor rund 25 Jahren begann die "Freie Software" als eine kleine Gruppe von Programmierern, die sich gegen die Kommerzialisierung ihrer Arbeit sträubten. Heute treiben Open Source-Programme große Teile des Internets an und machen den Größen der Softwareindustrie ernste Konkurrenz. Und mehr noch: Open Source ist zu einer weltweiten sozialen Bewegung ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Was ist Open Source? - Interviewreihe

        Into the Great Wide Open - Sebastian Deterding

        FOSS, die Firma und der Markt - Robert A. Gehring

        Offen für Entwicklung – Interviewreihe

        Nächste Wikipedia rechts abbiegen - Interview: Larry Sanger

        Freie Software - Volker Grassmuck


        Urheberrecht - Themendossier

        Einige nennen es das "Öl des 21. Jahrhunderts": geistiges Eigentum. Je mehr Maschinen und Computer körperliche Arbeit ersetzen, werden Daten, Wissen, Ideen und Kultur zum wichtigsten Rohstoff und Gut. Damit rückt auch das Urheberrecht an zentrale Stelle. Was früher nur einige Künstler und Verlage berührte, regelt heute den Großteil unserer Kultur- und Wissens-Wirtschaft - und zunehmend unseren Alltag: Ob E-Mails oder Handy-Fotos, Computerspiele oder Präsentationen in der Schule - sie alle ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Bis hierher – und nicht weiter? Wie das Urheberrecht unser Leben beeinflusst

        Das Urheberrecht in fünf Bildern

        Grundlagen

        In Zahlen

        Im Alltag

        Im Gespräch


        Digitalisierung und Datenschutz - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 5-6/2006)

        Die Digitalisierung der Kommunikation im 21. Jahrhundert hat ganz neue Voraussetzungen für eine vernetzte Datensammlung geschaffen. Bei der Zahlung mit Kredit- und Kundenkarten, bei Online-Buchungen, beim Surfen im Internet, bei der Nutzung von Mobiltelefonen und bei der Mauterfassung entstehen Datenspuren, die "verdachtsunabhängig" gespeichert werden. Immer kleinere, "intelligente" Funketiketten sowie biometrische Kennzeichen in Personaldokumenten sind Vorboten einer vernetzten Welt, in der umfassende ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Editorial

         

        Digitalisierung und kulturelles Gedächtnis - Essay

         

        Datenschutz im 21. Jahrhundert

         

        Anwendungspotenziale "intelligenter" Funketiketten

         

        Der globale Lauschangriff

         

        Computer und Nachhaltigkeit


        Sicherheit im Internet - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 30-31/2005)

        Die rasche Ausbreitung des Internets über geographische und administrative Grenzen hinweg hat ungeahnte individuelle Freiheiten eröffnet. Zugleich haben sich die Sicherheitsprobleme verschärft. Doch viele Nutzer bewegen sich sorglos im Netz – ohne individuelle Sicherheitsvorkehrungen wie Virenscanner und Firewalls. Die Vision eines zuverlässigen Netzes setzt dagegen auf verantwortliche und verlässliche Nutzer. In der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts muss das Spannungsfeld von Copyright ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

        Editorial

         

        Das zuverlässige Netz

         

        Die Zukunft der Ideen

         

        Urheberrecht in der Wissensgesellschaft

         

        Information Warfare

         

        Zensur im Internet


        Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz

        Die Präsentation informiert über die Aufgaben und Tätigkeiten des Bundesbeauftragten für den Datenschutz, stellt umfangreiche Materialien zur Verfügung und beinhaltet die Bürgerservices "Bürger fragen" sowie "Datenschutz von A-Z".
        Anbieter: Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz


        Zeige Ergebnisse 21 bis 25 von 25

        < <

        1-20

        21-25


         

        Datenschutzgrundverordnung - Die neuen Regeln

         

        Was steht in der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung? Hier die wichtigsten Regeln im Überblick bei der bpb.

        Endlich verständlich - was die neuen EU-Regeln für die Bürger bedeuten auf spiegel.de

        Die EU-Datenschutzgrundverordnung einfach erklärt bei explainity.

        Mythen und Horrorgeschichten: Die Datenschutz-Grundverordnung kommt, aber einiges galt auch schon früher. Ein Experten-Interview im Deutschlandfunk.

        Mehr Selbstbestimmung oder mehr Verunsicherung? Wie wird sich das europäische Datenschutzrecht in der Praxis auswirken? Hintergrunde im Deutschlandfunk.

        "Im Rausch der Daten". Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, Lobbyisten, Diplomaten und Bürgerrechtler, die um den Schutz der Privatsphäre in der digitalen Welt ringen. Der Dokumentarfilm ist in der ARD-Mediathek zugänglich.

         
         
         
         
         

        Datenschutz

         

        Datenschutz: Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung.

         
         
         
         
         

        Kompakt erklärt

         

        Datenschutz kompakt erklärt im Lexikon der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.

         
         
         
         
         

        Urheberrecht

         

        Die neuen Medien fordern das Urheberrecht fundamental heraus. Was ist anders geworden? Was bedeutet das neue Recht für den eigenen Alltag? Das Dossier Urheberrecht der bpb möchte aufklären.

         
         
         
         
         

        Von Glasnost zum gläsernen Bürger

         

        Der Datenschutz ist von einem Spartenthema zu einem zentralen gesellschaftlichen Anliegen in der Informationsgesellschaft geworden. Informationen über das Spannungsfeld Datenschutz und Datensicherheit auf dem Sonderportal der Sächsischen LpB.